2. Etappe Sanierung Schulhaus "Luzernerstrasse 4" 6146 Grossdietwil

Bei der zweiten Etappe der Sanierung des Schulhauses in Grossdietwil werden diverse Wände gedämmt und die restlichen Fenster ausgewechselt. Im Innenbereich wird das Treppenhaus sarniert. Zudem werden die Klassenzimmer gestrichen und mit einer neuen Beleuchtung ausgestattet.

     2 Südost Fassade     2.Etappe

 

12. September 2019

Die Fassadenarbeiten wurden fertiggestellt. Der Gerüstbauer hat das Gerüst demontiert.

    

 

 

26. August 2019

Der Spengler hat das Sockelblech montiert.

 

 

23. August 2019

Der Gipser hat den Abrieb an der Aussenwand gemacht.

 

 

21. August 2019

Der Schreiner hat die Türblätter eingehängt und das Gerüst wurde entfernt.

    

 

 

14. August 2019

Der Maler hat die Untersicht der Pausenhalle gestrichen.

 

 

12. August 2019

Die Fassade wurde gedämmt.

 

9. August 2019

Die bestehenden Holz-Bänke wurden abgeschliffen und geölt. Die Konsolen aus Metall wurden frisch gestrichen.

 

 

5. August 2019

Der Elektriker hat die neue Beleuchtung im Treppenhaus und in den Zimmern montiert.

    

 

 

25. Juli 2019

Der Gipser verputzt den Innenbereich.

 

 

22. Juli 2019

Im Aussenbereich hat der Gipser die Wärmedämmung eingebettet.

 

 

19. Juli 2019

Der Gipser spachtelt die neu verkleidete Decke im Innenbereich. Zudem hat der Elektriker mit dem Ersatz der Lampen gestartet und das Täfer wurde gestrichen.

    

 

 

17. Juli 2019

Der Fensterbauer hat alle Fenster montiert. Momentan wird die Aussendämmung geklebt. Der Holzbauer hat die Fermacell-Verkleidung an der Decke angebracht.

    

 

 

11. Juli 2019

Die neuen Fenster werden eingebaut.

 

10. Juli 2019

Der Holzbauer hat mit dem Aufrosten der Decke im Gang begonnen. Der Maler hat in diversen Räumen mit den Vorbereitungsarbeiten gestartet.

    

 

8. Juli 2019

Die Demontagen werden vorgenommen.

    

 

1. Mai 2019

Der Gerüstbauer hat das Gerüst aufgestellt. Zudem wurden die bestehenden Fensterbänke entfernt.

 

 

29. April 2019

Der Sockelbereich wurde abgedichtet und der Gartenbauer hat die Dachwasserleitungen eingebaut. Der Gipser hat die Sockeldämmung geklebt.

 

 

18. April 2019

Im Sockelbereich des Gebäudes wurden die Abgrabungen gemacht.

DSCN1838